Designed by Mark

>>Fan von Körperschmuck desu<<

Ich finde es ästhetisch, wenn eine Personen seinen eigenen Stil durch Schmuckstücke am Körper unterstreicht.

Obwohl ich bereits 18 Jahre alt bin, beeinträchtigen mich meine Eltern dabei, meine Piercingwünsche aus zu leben. Sie meinen es sei verkehrt sich Löcher in die Haut zu bohren. Daher besitze ich auch leider nur drei Piercings: mein Erstes war mit 15 im oberen bereich des Ohrknorpels, dort trage ich momentan einen Stecker in Form einer kleinen Fledermaus =) und mein zweites Piercing ist ein Nasenpiercing, welches ich mir letztes Jahr von meinem Bruder Stachel hab stechen lassen. In der Nase trage ich fast immer eine normale kleine Kreole, welche eigentlich für´s Ohr ist. Und mein drittes ist ein kleiner wunderschöner stab in der rechten Brustwarze^^. Normale Ohrlöcher habe ich auf jeder Seite zwei, wie man auf den Bildern der entsprechenden Zusatzseite erkennen kann.

Hier eine kleine Liste mit Körperschmuck der in geraumer Zeit noch meinen Körper zieren wird:

Piercings:

Unterlippe und Zunge evtl. dermal anchor

Tattoos:

was Tattoos angeht muss ich sagen sollte man sich das lieber drei oder vier mal überlegen, denn so eine Tattoowierung wird man nicht so leicht wieder los wie ein Piercing welches man einfach entfernen kann und dann wieder zuwächst. Aber es gibt schon Motive die mich sehr reizen. Wie z.B. ein kleines Pentagramm, der "Emo-Stern" oder einige kleine Schriftzeichen aus dem Kanji. Aber aufjeden Fall würde ich mir nicht mehr als ein Tattoo stechen lassen!

Zu Brandings oder Inplantex habe ich keinen Draht gefunden und kann es mir für mich nicht vorstellen aber die Leute, die sich das Trauen haben meinen tiefsten Respekt und Bewunderung^^

Mal sehen wann ich mich endlich weiter piercen lassen kann *seufz*

 





Gratis bloggen bei
myblog.de


.Startseite.
Körperkult Die Zombie *lyrisch* Gästebuch A piece of ME .LINK
.LINK.
.LINK.
.Vampyrbibliothek.
...Links...
.HOST.